zurück zur normalen Ansicht

Aktuelles: Die Kunst, motiviert zu sein (02.07.2013)

Die Kunst, motiviert zu sein Mitarbeiter , die ganz dabei sind.

Kennen Sie Mitarbeiter, die Außergewöhnliches leisten, die mit innovativen Ideen aufwarten und diese auch umsetzen? Sie meinen, diese würde es zu selten geben?
Mitarbeiter können sich entscheiden, voll und ganz im und für das Unternehmen zu sein. Dann setzen sie die Motivationen frei, die ihnen inne wohnen, indem sie für sich selbst und das Unternehmen richtige Entscheidungen treffen.

Würden Sie einen erheblichen Teil Ihres Vermögens in Lottoscheine investieren? Die Gewinnchancen sind außerordentlich gering.
Viel zu oft werden Mitarbeitern richtige und wichtige Entscheidungen erschwert, wenn die Chancen für Erfolg, in einer für das Miteinander abträglichen Kultur, zu stark herabgesetzt scheinen. Dann entscheiden sich Mitarbeiter gegen das Unternehmen, wenn sie die Wahl haben zwischen der Konfrontation mit dem Vorgesetzten oder dem eigenen Aufstieg, der Gegenwehr ihres Kollegen oder Verzicht auf die längst fällige Auseinandersetzung, der Überzeugungsarbeit für den schon lang gehegten Veränderungsprozess oder Rückzug in den bequemeren Trott.
Angemessen motiviert zu sein ist die Kunst, sich richtig entscheiden zu können und zu dürfen.

Bildungsoptimierer

Alle Neuigkeiten anzeigen
zurück zur Startseite